An Weihnachten nach Spanien

Wir hoffen ihr hattet schöne und besinnliche Weihnachten. Für unsere Hunde in Spanien konnten wir wieder etwas Gutes tun. Denn auch an solchen Tagen brauchen sie unsere Hilfe und wurden am 1. Weihnachtstag mit Spenden beglückt. Zum letzten mal in diesem Jahr fuhr der Transporter los. Wir möchten uns noch  mal herzlich bei allen Spendern und Helfern bedanken, die dies ermöglichen. Seitdem wir 2 mal im Monat mit Futter-und Sachspenden nach Spanien fahren, hat sich die Lebensqualität der Tiere drastisch verbessert. Es gibt ausreichend Futter und auch für die Hunde, die auf der Straße leben, ein trockenes Plätzchen. Da nicht alle Hunde nach Deutschland kommen können, ist es wichtig, ihnen vor Ort zu helfen und sie zu unterstützen!